• Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide



News

Berner HF mit neuer Ausgangslage

Auf anfangs 2015 schliesst die Erziehungsdirektion des Kantons Bern mit allen von ihr anerkannten HF neue Leistungsvereinbarungen ab, welche mit wenigen Ausnahmen von einer Selbstfinanzierung auf Basis der neuen interkantonalen HF-Vereinbarung (HFSV) und der Teilnehmerbeiträge ausgeht. Die HFSV-Beiträge werden dazu auch für Berner/innen aufgrund der jeweiligen Anzahl Studierenden geleistet, wodurch die bisherige Defizitorientierung entfällt. Zudem gilt ab 2015 eine erhöhte Freizügigkeit, d.h. die Studierenden können frei wählen, in welchem Kanton sie die Ausbildung absolvieren. Diese neue Ausgangslage führt dazu, dass sich die HF verstärkt im Bildungsmarkt positionieren müssen. Der verstärkte Marktauftritt erfolgt sowohl gegenüber den übrigen Bildungsangeboten auf der Tertiärstufe (Fachhochschulen bzw. Berufs- und höhere Fachprüfungen) wie auch gegenüber Anbietern aus anderen Kantonen. Neben den Marketinganstrengungen der einzelnen Schulen treten die Berner HF ab sofort auch unter dem gemeinsamen Label hfbern bzw. mit der gemeinsamen Website www.hfbern.ch auf.